Billie Eilish – Starkes Statement gegen Bodyshaming [Kurzfilm]

Billie Eilish hat auf lofter.de bisher gar nicht stattgefunden. Einzeiger Grund: Schreiblethargie. Denn Grund genug über sie zu schreiben hätte es definitiv gegeben: Kaum jemand hat meines Erachtens der internationalen Popkultur in den letzten Monaten (bzw. mittlerweile Jahren) so gut getan wie die 18 jährige (!!!!!) Kalifornierin. Starke Texte, innovative Melodien, die dennoch den Spagat zum Mainstream schaffen.

Ein weiterer Grund, warum ich großer Fan bin, ist ihre Außendarstellung: Während es mittlerweile vollkommen normal geworden ist, dass Künstlerinnen über mangelhafte Songs mit der Zurschaustellung des eigenen Körpers hinwegtäuschen (können), nutzt Billie ihren Körper vollkommen anders. Weite Kleidung in grellen Farben, kombiniert mit grün gefärbtem Haaransatz und 20cm Fingernägeln gehören zum absoluten Standard – was natürlich zur Bildung einer Kultfigur maßgeblich beitragen kann (man denke z.B. an die ersten Auftritte von Lady Gaga).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

thank u oscars for having mee

Ein Beitrag geteilt von BILLIE EILISH (@billieeilish) am

Dass ihr Körper an sich kein Teil ihrer Darstellung ist, rechnet ihr die Gesellschaft hoch an. Umso bedeutsamer ist der Schritt, den Billie Eilish nun mit einem Kurzfilm getan hat.

NOT MY RESPONSIBILITY heißt der fast vier Minuten lange Kurzfilm, indem sich Billie an die Gesellschaft wendet und eine klare Botschaft vermittelt: Ein Köper ist nichts, worüber sich irgendjemand eine Meinung bilden, oder Vorurteile auf den entsprechenden Menschen bilden sollte.

Ich habe keine Ahnung, ob der Stil bewusst an das WTF-wie-kann-man-eigentlich-so-selbstverliebt-sein-Video von D’Angelo – Untitled aus 2000 erinnern soll. Fände ich allerdings einen smarten Sidekick auf einen Körperkult, der definitiv antiquiert gehört.

Hier nun der besagte Kurzfilm. Großartig gemacht. Abermals Chapeau, Billie Eilish.

if I wear what is comfortable

I am not a woman

if I shed the layers

I’m a slut.

Billie Eilish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.