Ueli Steck vs. Eiger – Speed Climbing Record

Wie bekloppt kann man eigentlich sein? Ich habe mich ja langsam damit abgefunden, dass der Mensch, wenn ihm alte Disziplinen, wie zum Beispiel „Bergsteigen“ nicht mehr den erwünschten Kick geben, sich einfach neue Sportarten ausdenkt in denen er seinen Adrenalinschub sucht. Aber dass es soweit geht den Eiger, einen Berg, der auch mal den handelsüblichen Bergsteiger in die Knie zwingt, auf Geschwindigkeit zu besteigen, halte ich ja schon für etwas wahnwitzig.

Der Wahnwitzige heißt in diesem Fall Ueli Steck (aka “Swiss Machine”). Er hat sich dieses Speed Climbing Abenteuer getraut und sich bei seinem 2Std 47Min Aufstieg filmen lassen. Ansehen und gut finden!

Wer sich fragt von wem die tolle Musik im Hintergrund ist sollte einmal –> HIER <– drauf klicken! ;).

(via whudat)

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.