Jack Daniel’s lässt Menschen über den Regenwald laufen [Sponsored]

Ich war ja so unendlich versucht diesen Artikel „Jack Daniel’s verleiht Flügel“ zu nennen. Zugegeben: findet man vielleicht nur als Marketer witzig, nichtsdestotrotz wäre es im Vergleich zum Slogan von Red Bull wenigstens in diesem Fall annähernd an der Wahrheit. Wortwörtlich – quasi.

Im Zuge seiner „Supporter of the Independet“-Kampagne unterstützt Jack Daniel’s nämlich Menschen, die sich ihren Traum erfüllen wollen – so verrückt er auch ist. Einzige Voraussetzung: man muss Feuer und Flamme für seine Idee sein.

Und hier kommt Künstler Christoph Both-Asmus ins Spiel (natürlich ist man mit einem Nachnamen wie „Both-Asmus“ Künstler …). Nunja, jedenfalls hat Herr Both-Asmus einen Traum. Einen Traum, in dem er über Bäume läuft. Richtig gelesen: über Bäume läuft.

Klingt etwas verrückt? Naja, genau das ist ja die Idee von „Supporter of the Independent“. Und so wird Christophs Traum langsam aber sicher zur Wirklichkeit. Alles was er dazu benötigt ist ein Heliumballon und … nunja … Bäume über die er laufen kann. Die sollten am besten dicht zusammen stehen und hoch sein. Außerdem ist eine Voraussatzung dieses Aufbaus, dass es kein Wind gibt. Ganz klar: es geht nach Gabun in Zentralafrika.

Wie das alles aussehen soll seht ihr im Video.

Ansehen und gut finden!

 

Mit seinem „Supporter of the Independent“-Programm unterstützt Jack Daniel’s Ideen mit bis zu 7.000€. Neben der finanziellen Unterstützung haben sich die Whiskey-Liebhaber auch noch VICE mit in’s Boot geholt, die den Träumern zum einen bei der Videoproduktion und zum anderen bei der Publikation ihrer Umsetzungen unterstützen.

Mehr Informationen gibt es auch auf Facebook und YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.