Audi macht ziemlich entspannte Werbung [Sponsored]

Vor ungefähr einem halben Jahr befand ich mich aus Gründen an dem Punkt, dass ich ein Auto brauchte. Beruflich viel unterwegs und nervlich nicht mehr in der Lage auf öffentliche Verkehrsmittel auszuhalten machte ich mich also auf die Suche nach einem Vehikel. Erste Anlaufstelle waren natürlich die einschlägigen Portale, die man im Zuge von Fernsehwerbung kannte. Und damit begann das Grauen! Schrecklich.

Ich war (und bin es irgendwie auch noch bis heute) vollkommen unbedarft. Meine technischen Kenntnisse hinsichtlich Autos beschränken sich auf ein solides „Es gibt Autos mit Front- und Heckantrieb und ab und an sollte man mal zu ’ner Inspektion“-Halbwissen, das mehr von meinem damaligen Physik-LK-Unterricht als von persönlichem Interesse profitiert. Somit viel ein technischer Anspruch an das Auto schon mal weitestgehend weg und beschränkte sich auf „soll was ziehen können“. Visuell hatte ich zwar schon Ansprüche an ein Auto, allerdings nicht hinsichtlich einer bestimmten Marke. Klar, manche Marken machen generell schönere, manche generell weniger schöne Autos. Dass ich aber eine Marke wirklich bevorzugen würde war nicht der Fall. Kurz gesagt: totales Chaos, das sich in gefühlt 50 offenen Browser-Tabs manifestierte. Blöd.

Also musste eine Voraussetzung her. Für mich bedeutete das, die Vielzahl von potentiell interessanten Autos, die ich identifiziert hatte zu betrachten und irgendeine Gemeinsamkeit herauszuarbeiten. Das war der Punkt, an dem ich bemerkte, dass ich anscheinend Audi ziemlich cool finde. Ist jetzt wahrscheinlich die romantischste Weise sich als Fan einer Marke zu entwickeln. Egal.

AUDI_EASYRIDER_1_A6_Final-600px

Warum ich euch das erzähle? Weil Audi Gebrauchtwagen gerade einen Spot produzierte, der mir ebenfalls zeigte, dass ich mit meiner Wahl nicht ganz falsch lag. Stellvertretend für mich ist schon der Titel des Spots: „Entspannt“. Volltreffer.

Ansehen und gut finden!

Wie üblich gibt’s den ganzen Spaß natürlich auch auf sozialen Netzwerken. Genauer: Facebook, YouTube, Twitter, Google+, Pinterest, Instagram.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.