Das passiert in deinem Körper wenn du liebst, oder hasst, oder … [1 Bild]

Eines ist ja klar: Wenn man besonders glücklich, niedergeschlagen, froh oder was auch immer ist, fühlt man etwas. Und das nicht nur mental, sondern auch körperlich. Allerdings fällt es uns meist schwer dieses Gefühl zu beschreiben. Was es allerdings in unserem Körper bewirkt, haben nun finnischen Wissenschaftler untersucht.

Die mehr als 700 Probanden dieser Studie haben Worte gesagt bekommen, mit denen sie bestimmte Gefühle verbinden. Im Nachhinein sollten sie auf einem Bild einzeichnen, wo im Körper sie das Gefühl am meisten gespürt haben. Die Wissenschaftler identifizierten anhand dieser Bilder signifikante Stellen, die bei den jeweiligen Gefühlen stimuliert wurden.

gefuehl

Source: Bodily Maps of Emotions

(via policymic)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.