Mattel lässt ein Einkaufszentrum zum Spielfeld werden [1 Video]

Da schlendert man nichts Böses ahnend durch ein Einkaufszentrum und auf einmal bewegt sich etwas in der Sichtperipherie. Man schaut sich um und könnte schwören, dass der Typ auf dem Plakat da gerade mit dem Augen gezwinkert hat, aber mal ehrlich: Das ist schon ziemlich verrückt. Als der Typ dann allerdings direkt auf einen zeigt und mit einer Handbewegung andeutet, dass man sich doch bitte nähern soll, zweifelt man entweder an der Gesundheit der eigenen Wahrnehmung oder man kommt langsam dahinter, dass es sich gar nicht um ein normales Plakat handelt.

Dies war die Idee, die Mattel in einem Einkaufszentrum in Toronto realisiert. Eine Person hinter einem Werbedisplay spielt mit Passanten „Pictionary“, eine Art Montagsmaler. Errät der Spieler, was gemalt wird, hat er allerdings nicht nur das Spiel gewonnen, nein, er darf sich auch über ein besonderen Preis freuen.

Ansehen und gut finden!

Mattel-Canada-Pictionary5 Mattel-Canada-Pictionary4 Mattel-Canada-Pictionary3 Mattel-Canada-Pictionary2

(via klonblog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.