Akrylglas ist das, was eure Fotos wollen!

Es gibt einige leidige Geschichte. In dieser kommen vor: Ich, die beste Reise meines Lebens (Neuseeland) und etwas mehr als 6.000 Fotos.

Ich glaube auch, es ist etwas, was viele kennen und was ich jetzt einfach mal auf die Kultur der Digitalfotografie schiebe: Man macht einfach viel zu viele Fotos, die man im Zweifelsfall viel zu wenig schätzt und eh keine Lust hat, sie im Nachhinein wieder zu sichten. Nun, gerade letzter Aspekt ist vielleicht da, wenn man ein paar Tage Nordsee hinter sich hat. Wenn man allerdings 1,5 Monate in Neuseeland war, dann hat man halt neben diesen vielen nutzlosen Aufnahmen auch ein paar gemacht, die man einfach verdammt gut findet.

So habe ich mich mehrfach durch diese Masse an Fotos gewühlt um letzten Endes zwei Fotos herauszuarbeiten. Eines von beiden wollte ich als Erinnerung an diese faszinierende Reise wertschätzend präsentieren. Dies war meine engere Auswahl:

Neuseeland-Druck01 Neuseeland-Druck02

Als Format hatte ich mich in Anbetracht der Bilder auch schon entschieden: Akrylglas auf 120 cm x 100 cm. Nach ein bisschen Recherche hatte ich mich aufgrund von einigen Erfahrungsberichten auf den Anbieter Prentu entschieden.

Nach kurzer Wartezeit war der Druck auch schon da. Und um ehrlich zu sein: Ich war von dem Ergebnis noch begeisterter als von der eigentlichen Idee. Die Farben sind einwandfrei, die Schärfe auch perfekt.

01 02 03 04 05

Bei all dem Lob gibt es dann doch noch einen winzig kleinen Wermutstropfen: An drei der Kanten des Drucks gibt es kleinere Fehler. Kleinere Absplitterungen des Drucks, die allerdings wirklich nur beim genauen Hinsehen auffallen. Ich schieb’s einfach mal auf den Lieferservice.

10

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.