Der Hobbit als Dreiteiler!!! Mein Leben hat wieder einen Sinn!

Da teilt der Jens gestern so zum Abschluss des Tages einfach noch nen spiegel.de Artikel und ist wahrscheinlich danach einfach seelenruhig ins Bett gegangen. Ich allerdings las den Titel, mein Herz begann zu rasen, Tränen schossen mir in die Augen und meine Hände begannen zu zittern. Ich fing leise an zu wimmern. Der Grund:

Peter Jackson macht mehr Mittelerde – „Der Hobbit“ kommt als Dreiteiler – definitiv

Es gibt wenig, auf das ich so sehr stehe wie auf die „Der Herr der Ringe“-Saga (begrüßt den Nerd in mir) und somit blickte ich immer schon mit einem ziemlich großen Träne im Auge auf die Zeit nach dem „Der Hobbit“ Film und hielt mich mit der recht naiven Hoffnung bei Laune, dass der ganze andere Kram der Saga auch noch verfilmt wird (Wer es nicht weiß: Da gibt es noch ziemlich viel!).

Jetzt gibt es aber doch noch ein wenig länger einen triftigen Grund nicht vollkommen zu verzweifeln. Peter Jackson nämlich nun offiziell bekannt gegeben, dass er – nachdem ihr den Titel ja schon kennt, nicht mehr ganz so überraschend – das OK und die Geldmittel von der Produktionsfirma bekommen hat, um die Geschichte von Bilbo Beutlin noch detaillierter und in insgesamt drei Teilen erzählen zu können. Der erst als Zweiteiler gedachte Film hätte auf zu viel Inhalt verzichten müssen, um eine nahtlose Brücke zu den Herr der Ringe-Teilen schlagen zu können. Auf diese Problematik hatte Peter Jackson vor kurzem schon einmal hingewiesen und anscheinend brauchte es nach diesen Überlegungen nicht mehr all zu viel Überzeugungsarbeit bei der Produktionsfirma. Teil 1 und 2 sollen nun voraussichtlich im Dezember 2012 und 2013, Teil 3 dann im Sommer 2014 erscheinen.

Geil? Geil! Jetzt haben wir einfach noch ein Jahr länger Zeit in dem wir uns freuen können. Und was danach passiert? Man kann ja mal vorsichtig bei Christopher Nolan anklopfen ob der nicht Zeit hat …

Um euch noch ein wenig auf das Spektakel einzustimmen gibt’s hier jetzt noch mal den Trailer (sogar in FullHD allerdings mit garstiger eingeblendeter Werbung).

Ansehen und gut finden!

In diesem Sinne …

.. just my 2 cents ..

2 comments

  1. Als Herr der Ringe Fan finde ich das natürlich super. Ich bin gespannt. Der kleine Hobbit hat ja seitenmäßig nicht besonders viel Umfang aber es steckt doch sehr viel Handlung drin. Mal sehen was Peter Jackson draus macht.

    • LOfter
      Author

      Es war wohl auch schon im Gespräch den zweiten HdR Teil in zwei Teile aufzusplitten. Und auch im ersten Teil fehlt ja schon einiges (Tom Bombadil). Von daher glaub ich, dass Peter Jackson schon ganz glücklich ist, sich mal austoben zu dürfen. Und die Produktionsfirmen können mit 3 Filmen auch einfach mehr Kohle scheffeln ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.