Was Lenin mit Darth Vader verbindet

Im Frühjahr 2013 haben mich ein paar Kumpels gefragt, ob ich mit auf einen Roadtrip durch Osteuropa möchte um zu Kazantip zu fahren, das Festival auf der Krim. Damals musste ich leider zur gleichen Zeit Arbeiten und auch meine Freunde haben es dank schlechter Straßen und technischer Probleme ihres Wohnmobils, genannt Der Bus, nur bis Odessa geschafft. Danach meinten wir „Kein Problem, wir fahren einfach nächstes Jahr  nochmal…“
Wie nun hinlänglich bekannt ist uns dabei die weltpolitische Entwicklung dazwischen gekommen und seitdem ist die Ukraine zwar oft in den Medien, allerdings fast nur mit schlechten Nachrichten. Diese Woche bin ich aber auf dieses Foto gestoßen und da an allen Ecken, inklusive dieses Blogs, die Star Wars Begeisterung momentan steigt und steigt, will ich euch das nicht vorenthalten und auch was positives, oder zumindest lustiges, aus der Ukraine berichten.

3052728-inline-i-2-lenin-statue-darth-vader

Da haben sie also tatsächlich eine Lenin Statue aus der Sowjet-Ära in Darth Vader ummodelliert. Hintergrund ist ein Gesetz aus April diesen Jahres, das die „Entkommunisierung“ vorschreibt und so überall in der Ukraine, Lenin Statuen abgebaut werden müssen. In Odessa haben sich anscheinend die Arbeiter einer Fabrik, vor der sich die Statue befindet, mit dem Vorschlag an einen Künstler gewand: sie Umzumodellieren statt einfach Abzubauen. Irgendwie kam dann auch die Darth Vader-Partei, die letztes Jahr schon Darth Vader ins Rennen fürs ukrainische Präsidentenamt geschickt hat, auf den Plan und so wurde aus Lenin tatsächlich Darth Vader. Laut Medienberichten ist es die erste Darth Vader Statue seiner Art. Ob sie trotz der beinahe sowjetisch-groß-inszinierten Einweihung der Partei zu ähnlich sowjetischen Wahlergebnissen verhilft darf bezweifelt werden, bei der letzten Wahl erreichte sie gerade mal 0,37%. Aber immerhin, ganz 2015, befindet sich im Helm ein W-Lan Hotspot.

via failwars Brasil

1 comment

  1. Bei „RT“ als Quelle wäre ich immer etwas skeptisch, aber die Aktion an sich ist großartig.
    Es sollte viel mehr Vader-Statuen geben. Das W-Lan ist dann nurnoch die Krone auf dem ganzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.