Filthy Luker – Space Invaders auf Manchesters Straßen [1 Video]

Der englische „installation Artist“ Filthy Luker verwandelte im Zuge seines neuesten Streetart-Werkes eine Hauswand in seiner Heimatstadt (der Kerl kommt aus Bristol (danke Jens)) Manchester in ein riesiges interaktives Space Invaders Spiel. So mit Steuerung und blinkenden Figuren und allem Drum und Dran!

Filthy Luker bekam diese Idee, als er bemerkte, dass die Straßenabsperrungen genau wie die Aliens des Spieleklassikers aussehen. Der Rest war dann eigentlich einfach. Schnell mal, dank dem Sponsoring von Redstripe Beer, ein paar Kräne besorgt, sich von Jnr Hacksaw die nötige Software schreiben lassen und schon konnten Passanten Space Invaders auf einer Hauswand spielen. Ziiieeemlich gute Nummer!

Das ganze wurde natürlich auf Video dokumentiert, damit wir nicht alle auf die Insel müssen, um uns den Spaß anzugucken! ;)

Ansehen und gut finden!

(via Atomlabor)

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.