Ben & Jerry’s Ice Tour 2012 – Mir war selten so schlecht

Die Jungs von Ben & Jerrys sind momentan auf ihrer Ice Tour 2012 und spielen in diversen deutschen Großstädten Glücksritter. Das heißt, dass sie irgendwo halten (wird vorher über deren FB-Page bekannt gegeben) und Eis verschenken. Ja, ihr habt richtig gehört: verschenken! Man denkt jetzt, dass das ja bei dem Ansturm der natürlich auf den kleinen Ben & Jerry’s Truck entbrennt, zwar ’ne nette Idee ist, aber sich um ein Eis prügeln ist ja auch irgendwie doof. ABER die Jungs haben solche Massen von Eis in ihrem Truck verstaut, dass man so viel essen kann bis man … .

Wie man schon merkt: ich war dabei! Und zwar letztes Wochenende in Mainz. Nachdem es erst ein paar Missverständnisse mit dem genauen Aufenthaltsort des Trucks gab (welches glücklicherweise von zwei netten Polizisten aufgelöst wurde) standen geschätzt 200 Leute um die kleine Luke herum, welche den eisigen Himmel verdeckte. Mit etwas Verspätung wurde diese dann geöffnet und um es kurz zu machen: es wurde gegessen -> es wurde mehr gegessen -> allen wurde schlecht -> es wurde noch mehr gegessen -> die ersten Ausfälle wegen Hirnfrost -> die letzten fünf Päckchen nahm man sich mit nach Hause.

Also wie man merkt, lohnt es sich wirklich! Also guckt mal auf der Ben & Jerry’s FB-Page ob eure Stadt auch Teil der Ice Tour 2012 ist. Und für die Unwissenden: Nehmt so viel Cookie Dough wie ihr könnt!

In diesem Sinne …

.. just my 2 cents ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.