Artikelformat

Weihnachten – “Fuck Yeah!”

Viel gutes Essen, Geschenke und die Liebsten um sich herum – viele können sich wohl nichts Schöneres vorstellen und auch ich freue mich immer wieder, die Verwandschaft mal in ganzer Pracht versammelt zu sehen. Also fand sich auch dieses Jahr wieder ein Großteil der Familie unter grünem Gestrüpp zusammen und war glücklich. Aber eine menge Menschen und ein erleuchteter Baum machen noch kein gutes Weihnachten. Mit den Geschenken steht und fällt der ganze Abend, und was ist wohl schlimmer als schlechtes oder zu wenig Esssen im Kreise der ganzen Familie aufzutischen.
Glücklicherweise war keins von beidem der Fall. Ganz im Gegenteil! Einmal mehr hatte ich die Chance zu realisieren, dass Raklette eine der grandiosesten Arten ist ein festliches Essen zelebrieren. Und die Geschenke, wie könnte ich es am besten beschreiben, naja … “Fuck Yeah” trifft es wohl ganz gut!

Die Basis für eine gute Geschenkarie sind natürlich Geld und gute Bücher. Check! Check! (Steve Jobs Biographie und Wofür stehst du?)

Weiter ging es mit dem Zwang zur Kleinkunst. Da ich viel in Mainz unterwegs und Fan der Kleinkunst bin, habe ich schon seit langer Zeit den Plan mal dem “Unterhaus” einen Besuch abzustatten. Trotz häufiger Absichtsbekundungen gegenüber meinen Verwandten, kamen Programm und Gutschein dann doch überraschend.

Mein Highlite des Abends sollte dann allerdings von meiner Mutter kommen, und zwar in Form des Medion Lifetabs (!!!!!), verpackt in einer Douglas-Tüte und auf der beiligenden Karte beschrieben als Duschprodukt. Dementsprechend doof war auch mein Gesicht als ich das Paket auspackte, was natürlich helles Gelächter meiner Mutter zur Folge hatte. Bin mal gespannt wie meine Freundin morgen reagiert, wenn sie erfährt, dass sie einen neuen Konkurenten hat, mit dem sie um meine Aufmerksamkeit boulen muss :p.

Fazit: Tolles Weihnachten! Nächstes Jahr bin ich wieder dabei! In diesem Sinne …

.. just my 2 cents ..

Autor: Lars

Finde mich bei Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und Tumblr

1 Kommentar

  1. Pingback: Weihnachten zum Zweiten – Gib’ dem Affen Zucker | LOfter

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie weiter:
gigflip.com – Das Leben ist ein Wunschkonzert

Ich hab da was ziemlich Großartiges für euch: gigflip.com. Seit nun zwei Wochen ist das Netzwerk live und verspricht eine...

Schließen