Künstler: LAPP-PRO

LAPP steht für Light Art Performance Photography und bezeichnet eine bestimmte Fototechnik. Mit dieser relativ neuen Technik nutzt man eine lange Belichtungszeit der Kamera aus um in der Zeit, in der die Linse der Kamera offen ist, mit Lichtpunkten, -stäben u.Ä. Farben und Formen zu erzeugen.

Die beiden Bremer Lichtkunstfotografen Joerg Miedza und JanLeonardo Woellert habe sich unter dem Namen LAPP-PRO zusammengetan um diese Kunstform weiter in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses zu rücken.

Wie ich finde eine wirklich beeindruckende Kunstform!

LAPP-PRO Homepage

(Bildquelle)

3 comments

  1. _LOfter_

    hab leider relativ wenig plan von fotografie aber werde es definitiv auch mal irgendwie probieren … bin in voller erwartung auf das ergebnis deiner versuche ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.