Burger Kings Halloween Prank

Nicht nur, dass McDonald’s wegen dem scharenhaften Auftreten von Gruselclowns Ronald McDonald vor Halloween erstmal eingemottet hat, jetzt hat eine BurgerKing Filiale in New York auch noch eine der coolsten Guerrilla Marketing Aktionen des Jahres gebracht.

Da haben sie mal eben einer ganzen Filiale ein Gespenstertuch übergeworfen und dick und fett „McDonalds drauf geschrieben. Dazu machen sie sich auf der Tafel noch über die Burgerzubereitung bei McDonalds lustig.

20161026_burger-king2

Im Innern gehtm das ganze noch etwas weiter mit „McDonalds“-Burgerverpackungen und dem erneuten Hinweis, dass nur BurgerKing sein Fleisch über offener Flamme grillt. Jetzt kann man ja von BurgerKind und McDonalds halten was man will, die Marketing Aktion ist auf jeden Fall gelungen.

Ansehen und Huibooooo :D

 

20161026_burger-king3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.