paul-ripke.webtalk

Paul Ripke bei Ben Hammer im Webtalk [1 Video]

Eeeeeendlich komme ich mal dazu den neuesten Webtalk von Bloggerbrudi Ben hier ein bisschen zu promoten. Ben hat „Fotografenrockstar“ Paul Ripke in dessen Studio besucht und für seine Welbtalk-Reihe vor die Kamera, bzw. das Mikro gezerrt. Raus gekommen ist eine Stunde lang feinste Gespräche über die diversen Schandtaten des Paul Ripke der letzten Zeit. Zugegeben, eine Stunde hat man nicht mal so in der Mittagspause, aber denkt mal dran, wenn ihr euch abends mal wieder über das TV Programm aufregt. Dann ist das hier definitiv die bessere Alternative!

In der Küche seines Studios sprachen wir knapp eine Stunde lang vor allem über seine geänderte Bildsprache, seine Leidenschaft für die Fotografie und die Verantwortung, ein Studio mit 15 Menschen zu führen.

Paul Ripke ist wahrscheinlich fast jedem schon einmal aufgefallen, ohne zu wissen, dass er es ist. Erinnert ihr euch noch an den Juppi im weißen Hemd, der mit seiner Kamera zwischen den feiernden Fußballspielern nach gewonnener Weltmeisterschaft umhersprang? Nein? Naja, das war halt eben dieser Paul Ripke. Vom DFB wurde vor kurzem für November sein WM-Buch angekündigt.

Aber Paul Ripke macht natürlich mehr, als nur die Nationalmannschaft abzulichten. Er war auf Weltreise mit Marteria, für Viva Con Aqua in Kenia, und, und, und. Seine Werke hat er nun in seinem neuen Buch „2013“ zusammengefasst, welches er in den letzten Monaten auf einem Road Trip durch Deutschland vorstellte.

So. Genug zusammengefasst. All diese Themen werden natürlich auch im Webtalk angesprochen.

Ansehen und gut finden!

Im Webtalk mit Paul Ripke from benhammer on Vimeo.

1 comment

  1. Pingback: Das war der Oktober -  Fotografie Philipp Mikuletz Fotografie Philipp Mikuletz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.