Warum Trockenrasierer total verwegen sind [Sponsored]

Als ich angefangen habe mir den ersten Flaum aus dem Gesicht zu rasieren schwor ich auf Nassrasierer. Ich weiß nicht wirklich warum. Wahrscheinlich war es das pseudo-männliche Gefühl, den kalten Stahl zu spüren während man sich am Lagerfeuer die Bartstoppeln mit seinem Messer vom Gesicht kratzt, gemixt mit der verwöhnten Naivität des mitteleuropäischen Marketingopfers, das jeder von uns nun mal in sich trägt.

Aber nun mal echt: Wer hat schon bock sich jeden Tag mit einer Hand voll Rasierschaum vor dem Badezimmerspiegel zu stellen?! Und so eroberte recht zügig der 3-Tage-Bart-Look mein Gesicht. Zum einen wegen der schon eben angesprochenen vermeintlich Verwegenheit, die ich nun damit zu kompensieren versuchte (10 Klingen eingerahmt von irgendwelchen Aloe Vera Streifen haben halt mal so gar nichts von wildem Westen), zum anderen wegen Faulheit. Ziemlich simpel.

Bildschirmfoto 2015-06-19 um 15.53.45 Bildschirmfoto 2015-06-19 um 15.54.12

Ziemlich genau zu diesem Zeitpunkt (und wiedermal aus dem Faulheits-Grund) führte mein Weg ziemlich schnell zu Trockenrasur, genauer: Trimmern. Super schnell und ich sah nicht alle 3 Wochen aus wie ein 12jähriger Milchbubi. Der zu dieser Zeit aufkommende Bart-Trend gab mir recht.

Long Story Short: Falls ihr einen ähnlichen oder komplett anderen Weg beschritten habt, der euch letztlich zu Trockenrasierern brachte, behauptet nun Braun, die Lösung eurer Probleme zu sein. Ob das nun wirklich so ist, kann ich leider nicht beantworten, ich hatte bisher nicht das Vergnügen, nichtsdestotrotz fand ich die folgende Werbung so herrlich trashig und fernab vom sonstigen Markenauftreten Brauns, dass ich sie euch einfach nicht vorenthalten wollte.

Alle weiteren Information zu Braun, der Kampagne oder allem möglichen drum herum findet ihr natürlich wie immer auf diversen Websites und in den sozialen Netzwerken eurer Wahl (YouTube / Facebook / Google+).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.