Was sich in 116 Lebensjahren so alles verändert

Ich hab mich kürzlich wieder an der Uni eingeschrieben, um doch noch einen Master zu machen. Am gleichen Tag sah ich in meinem Newsfeed einen Artikel, wie es ist mit über 30 wieder zur Uni zurück zu gehen. Nun bin ich zwar noch nicht ganz 30, er hat mich dennoch auf unangenehme Art und Weise angesprochen. Neben erwartbaren Aussagen wie „man muss das Lernen erst wieder lernen“ ist bei mir vor allem die Aussage hängen geblieben, dass der „11.September“ für seine Kommilitonen ein historisches und kein persönlich erlebtes Ereignis ist. Später am gleichen Tag hab ich einen Artikel über den Tod von Susannah Mushatt Jones, der ältesten Frau der Welt, gelesen. Mit deren Tod bleibt nur noch ein Mensch übrig, der vor 1900 geboren wurde: die Italienerin Emma Morano, geboren am 29.November 1899. Grund genug, dass ich mich etwas in der Prokrastination geübt hab, um zu googlen wie alt sie denn bei bestimmten Weltereignissen gewesen ist. Damit das Ganze nicht komplett sinnlos war, hier eine kleine Zusammenstellung:

Am Tag ihrer Geburt wurde auch der FC Barcelona gegründet, als sie 1929 ihren 30. Geburtstag gefeiert hat wurde erstmals der Südpol mit einem Flugzeug überflogen, an ihrem 62. Geburtstag flog der Schimpanze „Enos“ als Testlauf für den ersten bemannten Weltraumflug der USA ins All und als sie ihren 75. Geburtstag feierte stellte Atari das weltweit erste kommerziell erfolgreiche Computerspiel Pong vor.

Zu den mehr offensichtlichen Daten, sie war 14 Jahre alt bei Ausbruch des ersten Weltkriegs und bereits 39 Jahre bei Ausbruch des zweiten Weltkriegs, als der Vietnamkrieg 1975 endete ist sie gerade in Rente gegangen, die Mauer fiel nur drei Wochen vor ihrem 90. Geburtstag und am Eingangs erwähnten 11.September war sei bereits 102 Jahre alt.

Ihr Alter zeigt auch wie sich die Welt während ihres Lebens verändert hat, so ist die Weltbevölkerung von 1,6 auf 7,4 Mrd. Menschen gewachsen. In ihrem ersten Lebensjahr wurden nur etwa 9.000 Autos auf der Welt produziert im letzten Jahr waren es über 90 Mio. Emma war bereits 27 Jahre alt, als Charles Lindbergh als erster den Atlantik mit einem Non-Stop Flug alleine überquerte, 51 als die ersten Non-Stop Verbindungen eingeführt wurden und heute fliegen jährlich 44 Mio. Menschen über den Atlantik. Als Olivetti (auch aus Italien) den ersten PC in New York vorstellte war sie bereits 65 Jahre alt und bei der Öffnung des Internets für uns alle wurde sie bereits 96 Jahre und dieses Jahr übertrifft das Internetvolumen erstmals 1 Zettabyte (= 1 Mrd. Terrabyte). Schließlich auch noch zum Telefon, die Erfindung des Telefons war erst knapp 25 Jahre vor ihrer Geburt (vermutlich von Antonio Meucci, auch ein Italiener), bei der Markteinführung des ersten Handys war sie dann bereits 85 Jahre alt und heute gibt es 6,8 Mrd. davon.

Ob sie je ein Handy oder einen Computer besessen hat ist nicht weiter bekannt. Aber auf die Frage wie sie so alt werden konnte hat sie geantwortet, dass sie seit ihrem 20 Lebensjahr auf ärztlichen Rat 2 Eier pro Tag isst (macht Stand heute 70.428 Stück), single sei (zwar war sie von 1926 bis 1978 verheiratet, lebte aber seit 1938 von ihrem Mann getrennt) und jeden Tag ein Glas Brandy trinkt (angefangen mit 18 Jahren und ein 0,1-Glas macht das 3594,4 Liter).

Im übrigen ist die Lebenserwartung für Frauen laut WHO momentan bei 73 Jahren und das Alter der Weltbevölkerung im Median zurzeit bei 29,7 Jahren. Um zum ältesten Menschen der Welt zu werden (den Rekord hält die Französin Jeanne Calment mit 122 Jahren und 164 Tagen) fehlen ihr noch knapp 6 Jahre, da auf der Liste der ältesten Menschen die jemals gelebt haben ist sie momentan auf Platz 8.

So viel also zu den beeindruckenden Lebensdaten von Emma Morano und dazu wie viel sich in 116 Jahren verändert hat. Den Artikel den ich eigentlich schreiben wollte kommt morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.