Tape.tv – Treppe hoch! Auf die Dächer!

Ich hatte vor einiger Zeit auf 2punkt1.de schon mal das Musikvideo-Portal tape.tv vorgestellt.

Dieser Post ist nun schon auch ein halbes Jahr alt und aus dem ehemaligen Underdog tape.tv hat sich mittlerweile eine kleine aber wirklich feine Musik Maschinerie entwickelt. Künstler werden gefeatured und durch von tape.tv organisierte Konzerte, hat der interessierte Zuhörer sogar auch noch was davon. Besonders interessante Ideen sind dabei die Formate „auf den Dächern“ und „Treppe hoch“.

Bei „auf den Dächern“ werden mehr oder weniger bekannte Künstler eingeladen um … naja … „auf den Dächern“ halt, akustisch zu performen. Dabei ist „akustisch“ allerdings etwas zu relativieren. Da tape.tv auch einige HipHop Künstler auf die Dächer einläd, wird natürlich auch von Synthesizern Gebrauch gemacht. Das alles geschieht in einem ziemlich lockeren Rahmen. Künstler und Band sitzen auf dem (Kunst-)Rasen herum und spielen ihre Songs vor meist beeindruckender Skyline-Kulisse. Zur Veranschaulichung des Spaßes könnt ich hier noch Aloe Blacc mit I Need a Dollar „auf den Dächern“ angucken.

Im Gegensatz zu „auf den Dächern“ ist „Treppe hoch“ als Sammlung kleiner aber vollwertiger Konzerte mit Zuschauern, Bühne und dem ganzen Drum und Dran anzusehen. Das Format steckt noch etwas in den Kinderschuhen und zählt daher mit Harris, Frida Gold, Prinz Pi, Favorite und Samy Deluxe erst 5 Künstler, die auch noch keine wirkliche Bandbreite an Musikgenres bieten. Die Konzerte finden auf einem kleinen Dachboden einer Lagerhalle (so sieht es zumindest aus) statt und garantieren daher physische Nähe zum Künstler. Auch sind bei den Konzerten kaum mehr als 60 Leute anwesend. Gesponsert werden diese musikalischen Leckerbissen neben tape.tv von Mobilcom. Aus dem bisherigen Repertoire ist wohl das Konzert von Samy Deluxe das definitiv sehenswerteste. Daher gibt’s hier noch mal den Klassiker Weck mich auf.

Abgesehen von den beiden Videos sind die Formate auf jeden Fall weitere Klicks wert. Zum einen, weil wirklich gut Künstler dabei sind, zum anderen, weil ein solches Engagement zur Unterstützung guter Musik wirklich unsterstützenswert ist! Also hier nochmal:

Trappe hoch – Channel

Auf den Dächern – Channel

In diesem Sinne …

.. just my 2 cents ..

(via John über FB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.