The World Of Facebook

Nicht ein teures Analyseteam, sondern ein Praktikant war es, der einen Algorithmus entwickelte um das größte Netzwerk der Welt zu visualisieren. Paul Butler beschränkte sich dabei allerdings „nur“ auf 10 Millionen der mittlerweile über 500 Millionen Nutzer von Facebok. Zu bemerken ist, dass auf der Karte lediglich die Personen und ihre Vernetzungen mit ihren Freundschaften zu sehen sind und KEINE eigentlichen Landesgrenzen. Dass man diese trotzdem teilweise gestochen scharf sieht (siehe z.B. Italien) ist wohl eine der erstaunlicheren Entdeckungen der Visualisierung. Auch sind natürlich tendenzen zur Nutzerdichte bzw. -abdeckung ablesbar.

(via + Bildquelle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.