Maltos ist die neue Bierspezialität des kleinen Mannes [Sponsored]

Zugegeben, LIDL steht gerade nicht wenig in der Kritik. Grund ist, dass der Markenauftritt LIDLs seit einigen Monaten suggeriert, dass alle möglichen Produkte nur das Ergebnis ehrlicher, händischer Arbeit sind, was für einen Discounter nun wirklich etwas an den Haaren herbei gezogen scheint.

Der Marketer in mir findet diese Kommunikation allerdings dementsprechend interessant. LIDL setzt die Form der Kommunikation recht geschickt ein, um sich von den Niedrigpreis-Mitbewerbern bewusst zu distanzieren. Es darf ruhig ein bisschen Prumium und ein bisschen Spezialität sein, so lang das Preisargument trotzdem zieht. Und bei den Marketingmaßnahmen hört dieser Gedanke nicht auf!

Auch die Produktpalette spiegelt diese Denke wieder. Aktuell zum Beispiel mit der Bier-Spezialitätenmarke „Maltos„. Zwar hätte ich mir andere Namen für die Produkte ausgedacht als „Barley Blanc“, „Barrique Style“ und „Paradiso Zwickl“ aber diese tun der Kommunikation keinen Abbruch. der dazugehörige Clip führt alles wieder auf die oben beschriebene Grundaussage zurück: Handgemacht! Dementsprechend auch der Slogan: MALTOS, Entdecken Sie Handwerk!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.