Geberit duscht jetzt euren Hintern sauber [Sponsored]

Asiatische Klischees gibt es bekanntermaßen zuhauf: Sie können nicht Auto fahren, sind Spitze in Mathe und haben Schwierigkeiten mit dem „R“. Das dürften wohl die populärsten Vorurteile sein.

Ein anderes, wenn ich es richtig im Blick habe vornehmlich japanisches Klischee sind außerdem die Toiletten. Voll automatisiert kann man mit diesen High-Tech-Klos auf Klopapier gänzlich verzichten und genießt stattdessen die Vorzüge beheizter und selbstreinigender Toilettensitze.

Und weil das so merkwürdig ist, war es letztlich auch nur eine Frage der Zeit, bis es eine solche Technologie auch zu uns schafft. Dafür sorgt zurzeit Geberit. In diversen Plätzen in Deutschland gibt es nun schon die „Duschklos“ und warten darauf, dass sie von euch benutzt werden.

Ihr habt ihr schon mal Erfahrungen mit solchen Toiletten gemacht? Schreibt mal in die Kommentare, wie ihr es fandet oder wie ihr generell die Idee findet, dass nach dem „Geschäft“ euer Hintern sauber geduscht wird. Interessiert mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.