Wahlplakat: Die CDU ist jetzt hip und nutzt Messenger

Zwei Überlegungen dazu.

1.: Für die Idee und die Umsetzung hat irgendwer Geld bekommen und zwar wahrscheinlich nicht zu knapp.

2.: Irgendwer hat das beauftragt und abgesegnet bzw. dies für eine gute Idee befunden.

Wie weit an der heutigen Jugend kann man denn bitte vorbei denken, um zu glauben, dass so etwas ansprechend oder „jugendlich“ (ich vermute das Wort „hip“ viel in diesem Zusammenhang) wirkt?!?!

EDIT: Ob da die gleichen kreativen Genies hinter saßen wie damals bei Julia Klöckner? :D

Bn19a-aIQAANBkT

(via giga android)

4 comments

  1. Ein sehr aussagekräftiges Plakat (Ironie pur!) Vielleicht bin ich mit 26 schon irgendwo in einer anderen Zeitspanne, aber ich finde es total kindlich. Die, die sich wirklich für Politik interessieren, inbegriffen Jugendliche, sollten diesen Dialog doch genauso platt finden, oder?

    • Lars
      Author

      Also, da die Zielgruppe ja definitiv über 18 sein muss, gehe ich mal davon aus, dass das komplett nach hinten los gehen wird! :D Nichtwählgrund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.