Der MAMMUT Freeride Film Contest – Mache deinen eigenen Extremsport-Film #MFFC

Im Internet funktionieren eigentlich immer die gleichen Dinge. Katzenvideos, Videos von kleinen Kindern die hinfallen, Videos von kleinen Kindern die lachen, Videos von Leuten, die sich weh tun. Und noch ein funktioniert im Internet: Extremsportvideos. Seit dem Aufkommen von Action Cams und den daraus folgenden professionellen Produktionen von Extremsport-Clips, ist diese Szene aus dem Facebook-Newsfeed praktisch nicht mehr wegzudenken. Aber ganz davon abgesehen: Vollkommen zurecht!

Extremsportvideos zeigen uns Normalos, was wir alles nicht können: Berge im Wingsuit runterspringen, unfassbare Autodrifts, oder den physikalischen Gesetzten mit einem Snowboard trotzen. Gleichzeitig geben sie uns allerdings die Möglichkeit, doch einen kleinen Hauch des Nervenkitzels der Sportler mitzunehmen und uns auch vor dem heimischen Rechner ganz wagemutig und verwegen zu fühlen. Eigentlich Realitätsverdrängung at it’s best … aber die Videos sind halt auch einfach ziemlich geil!

mffc

Wenn du jemand sein solltest, der nicht zu „uns Normalos“ zählt sei erstmal gesagt: Gut gemacht! Du hast irgendwann mal die (richtige) Entscheidung getroffen, dir eine ganze Menge Zeit für ein Hobby zu nehmen, von dem deine Eltern wahrscheinlich von Anfang an gesagt haben, dass es viel zu gefährlich sei. Du hast es aber trotzdem durchgezogen und bist jetzt jemand, der sich morgens auch mal eine GoPro auf dem Helm oder das Board schnallt und sogar den ein oder anderen Hit auf das daraus entstehende YouTube Video bekommt. (BTW: Ich bin selber Snowboarder. Aber halt einer von denen, bei dem man sich das Video der B-Actionkamera anguckt und sich so denkt: “ … meh … „)

Wenn du genau einer dieser waghalsigen Scharlatane bist gibt es hier eine ziemlich coole und vor allem lohnenswerte Möglichkeit deinen Clip bekannt zu machen. Der MAMMUT Freeride Contest gibt pünktlich zur Wintersaison Freeridern die Möglichkeit, mit ihren Clips, Videos und auch Fotos grandiose Preise (MAMMUT halt – geile Firma!) abzustauben. Pünktlich zum 27.10.2014 startet der Wettbewerb. Eine Joury wählt im Anschluss aus allen Teilnehmern die kreativsten und witzigsten Einsendungen aus.

Cooler Nebeneffekt: Aus allen Einsendungen kriegst du einen Teilnahmecode, für den du bei dem MAMMUT-Store oder -Händler deiner Wahl ein kleines Teilnahme-Geschenk bekommst.

Klingt alles ziemlich gut? Dann guck mal auf dieser Seite vorbei.

P.S.: Schreib mal in die Kommentare falls du wirklich teilgenommen haben solltest und verlinke auch gern mal deinen Beitrag. Würde mich sehr freuen!

Mehr Infos zum „#MFFC“ gibt es auch noch im folgenden Video.

Ansehen und gut finden!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.