Urban Homes – Centres [Album Release]

urban_homes02Urban Homes ist eine im Jahres 2008 gegründete Band aus dem wunderschönen Köln. Das Quartett (oder besser gesagt deren Label Altinvillage) war so freundlich mir ihr neues Album Centres zukommen zu lassen, damit ich mir mal selbst ein Bild von der Band und ihrem musikalischen Ejakulat machen kann.

Musikalisch bewegen sich Urban Homes im Housebereich, mit starken Einflüssen aus Rock und Pop. Aber bevor ich mich jetzt in irgendwelche dubiosen Beschreibungen des Musikstils verwickle: Hört’s euch am besten mal selbst an!

Eigentlich ganz hörbar, oder? Nachdem ich die Scheibe erhalte habe, hörte ich die gerade mal fünf Tracks ca. 5 Stunden auf Dauerschleife. Zugegeben, nicht besonders aufmerksam (was dem „hohen Anspruchsdenken“ (so die beiliegende Releaseinfo) der Band wohl sehr missfallen dürfte), aber durchgehend gut unterhalten. Ich bin normalerweise ziemlich schnell von Musik genervt, die ich nicht mag, deswegen dürfte das wohl ein guter Indikator für meinen Gefallen an der Musik sein.

Aber wo ich gerade bei Subjektivität und der Releaseinfo bin: Ich habe mich selten über einen Text so amüsiert, wie über den der beiliegenden Releasinfo! In einer wahren Explosion von Vergleichen und Beschreibungen wird jede Nuance der musikalischen Einflüsse von Urban Homes beschrieben und analysiert. Ganz so, als ob man dem potenziellen Zuhörer schon mal im Vorhinein mitteilen wolle, was er da gleich hören wird bzw. was er davon zu meinen hat. Da macht ein schnöder Link zu einem Soundcloud-Track meiner Meinung nach doch um einiges mehr Sinn (aber dafür bin ich ja dann da :P).

Naja, zurück zu Centres: Auf dem Album befinden sich folgende Tracks:

  1. Ivory Tower Guard
  2. Aurora
  3. Ayran Gifbek Mersi
  4. Full Trance Effect
  5. Untitled Luv

Besonders freut es mich, dass die Band zu meinen Favoriten, Ayran Gifbek Mersi, als erste Single ein Video produziert hat. Das gute Stück geht aller Voraussicht am Mittwoche online. Stay tuned und so! ;)

Mein persönliches Fazit zu Centres: Auch wenn ich eigentlich nicht so der größte Elektro-Fan bin der über dieses Erdenrund wandelt, haben es Urban Homes geschafft, mich für ihre Musik zu begeistern. Sehr melodisch, sehr vielseitig und sehr Abwechslungsreich. Sollte man wirklich im Auge behalten!

Weitere Links: Uran Homes Facebook / Urban Homes Bandcamp

In diesem Sinne …

.. just my 2 cents ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.