Robin Williams bekommt seinen eigenen WoW-Charakter

Robin Williams ist tot, und das ist scheiße! Er war wohl einer der beliebtesten Schauspieler unserer Zeit und mit Rollen wie Peter Pan oder John Keating aus Club der Toten Dichter hat er Meilensteine geschaffen, an die sich wahrscheinlich jeder gern erinnert.

Jacob Holgate lag der verstorbene Schauspieler anscheinend ebenso am Herzen wie vielen anderen und handelte. Mit dem Wissen, dass Williams ein ziemlich verspielter Typ war (immerhin hat er seine Tochter Zelda, nach dem gleichnamigen Computerspiel benannt), hat Holgate über Change.org eine Petition gestartet, die ermöglichen sollte, dass Robin Williams seinen eigenen Charakter in World of Warcraft bekommt.

petition01

Kurz: Die Petition ist geglückt. 10.000 Unterstützer vereinten sich und so ging die Petition an Blizzard Entertainment, die Macher von World of Warcraft, raus. Und die Reaktion lies nicht lange auf sich warten.

(via ronny / willi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.