Lorde – Yellow Flicker Beat (Kanye West Rework)

Lorde ist unglaublich gut! Da stimmt mir (glaube ich) der Großteil der Menschheit zu. Ihr Album „Pure Heroin“ hat mir mal wieder so ein wenig den Glauben an Pop-Musik wiedergegeben (… so ein bisschen zumindest …). Was allerdings viele nicht so auf dem Zettel haben, ist das, was Lorde abseits des Albums noch in den Äther schickt.

Da wäre zum einen das UNGLAUBLICH starke Cover von „Everybody Wants To Rule The World“ auf dem Soundtrack zu „Die Tribute von Panem – Catching Fire“:

Auch zu dem neuen Teil der Panem-Saga hat Lorde etwas beigetragen. „Yellow Flicker Beat“ heißt der Track, und ist an sich schon ein ziemliches Brett (siehe ganz unten im Post). „Da geht noch mehr“ hat sich dann allerdings anscheinend unser selbsternannter Lieblingsgott Kanye West gedacht und gestaltete mit Lorde einen Rework von Yellow Flicker Beat.

Das Ergebnis ist … unglaublich!

Anhören und gut finden!

Achja, wie angekündigt für die, die es noch nicht kennen hier auch noch mal die originale Version von Lordes Yellow Flicker Beat. Das Video ist auch definitiv sehenswert.

(via noisey)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.