Trailerpark – Dicks sucken [Musikvideo] (NSFW und so …)

Trailerpark polarisieren. Naja, „polarisieren“ suggeriert irgendwie, dass es zwei relativ gleich große Mengen an entweder pro oder kontra Meinungsvertretern gibt. Das ist bei Trailerpark höchst wahrscheinlich nicht der Fall. Wahrscheinlicher ist eher, dass jeder über 30 ohnehin schon mal per se raus ist, jeder unter 18 die Lieder nicht (oder nur in zensierter Form) hören darf und sich der Großteil des Altersraums 18-30 ebenfalls mit etwas verstörtem / angewiderten Gesichtsausdruck abwendet. Und dann gibt es da noch diese wahrscheinlich 1%, die Trailerpark feiern. Dazu gehöre dann wohl auch ich.

Nachdem ich ja schon vor einigen Wochen über die erste Singleauskopplung aus dem neuen „Crackstreet Boys 3“-Album schrieb, habe sich die Jungs um Aligatoah nun ein weiteres mal dazu bequemt, uns mit ihrer musikalischen Weisheit vor Veröffentlichung des Albums zu erleuchten. Das Werk hört auf den lyrisch angehauchten Titel „Dicks sucken“ und vereint ein wahres Potpourri aus virtuose Dicht- und Denktkunst. Alles mit dem Ziel des Weltfriedens. Also muss man es mögen … irgendwie … .

Ansehen und gut finden!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.