Samsung / iPhone findet WLAN nicht – Ein möglicher Grund

Gerade bin ich bei einem WLAN auf das Problem gestoßen, dass direkt 3 Samsung Smartphones (Galaxy S3, Galaxy S2 und Galaxy Ace) das Netzwerk nicht gefunden haben, obwohl andere Geräte wie Laptops oder Netbooks damit kein Problem hatten. Nicht mal das manuelle Eingeben des Netzwerknamens schaffte Abhilfe.

Das simple aber anscheinend ausschlaggebende Problem: Die SSID des Netzwerks (also quasi der Netzwerkname) beinhaltete einen Umlaut und wurde deswegen nicht von den Geräten erkannt. Das gleiche Problem tritt übrigens bei einem „ß“ im Netzwerknamen auf.

Nachdem ich den Namen des Netzwerks geändert hatte, fanden alle Geräte ohne Probleme das WLAN-Netzwerk und konnten sich verbinden.

Nach kurzer Recherche fand ich heraus, dass anscheinend auch iPhone-Nutzer mit diesem Problem zu kämpfen haben.

Also, Fazit: Ä, Ö, Ü, ß im Netzwerknamen = Böse!

Ich hoffe evtl. geholfen zu haben.

In diesem Sinne …

.. just my 2 cents ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.