LG G Watch R – So sieht die Smartwatch der nächsten Generation aus und das kostet sie [3 Bilder]

Es gibt ein paar Sachen, für die bin ich bereit sehr viel Geld auszugeben. Das sind Gadgets, Schuhe und Uhren. Ergo wird die ganze Sache für meinen Geldbeutel sehr problematisch, wenn auch noch zwei dieser Sachen zusammenkommen. Deswegen gibt es momentan für mich wenig geileres als Smartwatches. Bisher war allerdings das Problem, dass die Dinger weitestgehend kacke aussahen und man sich ja nicht irgend so einen halbgaren Mist ums Handgelenk schnüren will. Und gerade als ich mich gedanklich vom Thema Smartwatches abgewendet hatte kam Motorola mit ihrem Moto 360 Konzept um die Ecke (wir berichteten). Meine Reaktion: Geweitete Pupillen, Sabber vor dem Mund, zuckendes Augenlid, Erektion, hektisches Kramen nach der Kreditkarte. Natürlich schläft die Konkurrenz nicht, wenn so eine Idee erst einmal publik ist. Also beginnt im letzten Quartal diesen Jahres das große Rennen um die Smartwatch-Krone zwischen Motorola, Apple und, dem Grund diesen Artikels, LG. LG fährt nämlich die LG G Watch R auf und manmanman, das Ding sieht ziemlich stark aus! Seht selbst. LG_G_WATCH_R_031 LG_G_Watch_R_01_960   Auch Hardwaretechnisch kann das neue Wareable etwas. Der „übliche“ Snapdragon 400 Prozessor mit 1.2GHz wird von 512 Mb Arbeitsspeicher unterstützt. Visuell setzt LG auf ein 320 x 320 Pixel großes OLED Display. Das Gehäuse wird aller Voraussicht nach diverse Sensoren, wie Herzfrequenzsensor, Gyro- und Barometer, Kompass und Beschleunigungsmesser beinhalten und wahrscheinlich wasserdicht sein. Die alles entscheidende Information: Der Preis. UVP der Uhr wird 299€ sein, was generell im Preissegment aller neuen Smartwatches liegen wird. Apple behält es sich wahrscheinlich vor, 100€ Apple-Aufschlag draufzuhauen und ihre iWatch für 400€ rauszuhauen. LG hat mit seiner LG G Watch R auf jeden Fall einiges im Petto. Nichtsdestotrotz bleibt mein Favorit vorerst die Moto 360. Man wird sehen, wie die letztendlichen Produkte ausgestaltet werden.

Was haltet ihr von LGs neuestem Streich?

(via atomlabor)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.