Red Hot Chilli Peppers – We Salute You [Album Release]

Quelle: original by flickr user xPassenger, changes by de:user:JD (Wikipedia)

 

Ich hab ein kleines 1. Mai-Schmankerl für euch! :)

Die Red Hot Chili Peppers (seit Jahren in den Top 10 meiner Lieblingsbands) bringen heute ein Cover-Album mit Namen We Salute You auf den Markt. Zu hören sind 3 Cover Songs bekannter Künstler, sowie 3 bisher nicht veröffentlichte oder zumindest nicht digitalisierte Live-Versionen. Die Tracklist liest sich wie folgt:

01. „A Teenager in Love“ (DION AND THE BELMONTS)
02. „Havana Affair“ (RAMONES)
03. „Search & Destroy“ (IGGY AND THE STOOGES)
04. „Everybody Knows This is Nowhere“ (NEIL YOUNG) (Live)
05. „I Get Around“ (THE BEACH BOYS) (Live)
06. „Suffragette City“ (DAVID BOWIE) (Live)

Anlass für dieses Album ist die Aufnahme der RHCP in die Rock and Roll-Hall of Fame in Cleveland am letzten Samstag. Dort wird die Peppers von Chris Rock in den Adelsstand der internationalen Rock-Szene erhoben. Chris Rock beschrieb in seiner Lobrede das erste Aufeinandertreffen mit ihm und der Band (via Rolling Stone / rhcp.de):

Rock erzählte, er habe die Red Hot Chili Peppers zuerst live gesehen, weil er eigentlich Grandmaster Flash in Philadelphia sehen wollte, aber den falschen Club erwischt hatte. ‚Meine Freund und ich dachten: ‚Was soll die Scheiße? Warum sind hier so viele Weiße?‘ Und weiter: ‚Sie kamen auf die Bühne und ich habe nicht ein Wort verstanden. Und sie hatten Socken über ihren Schwänzen! Ich war noch nie vorher auf der Show einer weißen Band und dachte, die machen das alle so. Jahre später sind sie nun eine der größten Bands der Welt und werden in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Zur Feier des Tages tragen sie heute schwarze Krawatten an ihren Schwänzen.

Also auch noch mal von mir: Glückwunsch an die Red Hot Chili Peppers und danke für das Album! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.